20 Minuten Pasta mit Sonnenblumenkernen

27. Februar 2019
Kennt ihr das, man kommt nach Hause und hat eigentlich keine Lust zu kochen, etwas Gesundes braucht jetzt einfach zu viel Zeit. Quatsch, diese Life-Saver Pasta ist voller guter Nährstoffe und dabei noch fix gemacht! Ihr werdet sehen, die wird sich bei euch in die Küche einbürgern wie Essig und Öl. Die cremigste Tomatensoße und das ganz ohne Sahne sondern nur aus pflanzlichen Zutaten. Was das mit Sonnenblumenkernen zu tun hat und wieso die Pasta euer Leben verändert erfahrt ihr hier.

Kennt ihr das, man kommt nach Hause und hat eigentlich keine Lust zu kochen, etwas Gesundes braucht jetzt einfach zu viel Zeit. Quatsch, diese Life-Saver Pasta ist voller guter Nährstoffe und dabei noch fix gemacht! Ihr werdet sehen, die wird sich bei euch in die Küche einbürgern wie Essig und Öl. Die cremigste Tomatensoße und das ganz ohne Sahne, sondern nur aus pflanzlichen Zutaten. Was das mit Sonnenblumenkernen zu tun hat und wieso die Pasta euer Leben verändert erfahrt ihr hier.

Manchmal, da muss es einfach schnell gehen und da kommt man dann abends nach Hause und hat keine große Lust noch 1 Stunde in der Küche zu stehen. Genau diese Tage verführen uns dazu, zu Fertigprodukten zu greifen. Wir meinen nämlich gesunde Küche braucht Stunden an Vorbereitungszeit. Ja und nein. Gesund kochen läuft wunderbar mit Vorbereitung, aber das muss es nicht. Es gibt auch super simple und schnelle Gerichte, die mit den richtigen Zutaten viel besser sind alles Fertige aus dem Supermarkt.Man muss nur die Tricks kennen. Die lauten Dosentomaten, Sonnenblumenkernmus und TK-Gemüse. Denn sowas ist in stressigen Zeiten total in Ordnung und ein wahrer Life-Saver.

 

Life-Saver für die gesunde Küche

Life-Saver Gerichte sind an solchen Tagen meine Rettung. Diese Pasta ist eines davon. In weniger als 20min zaubert ihr euch ein nahrhaftes Abendessen ohne großen Aufwand. Die meisten Zutaten dafür hat man eigentlich immer Zuhause. Wenn es etwas gibt, in was ihr sofort investieren solltet um Tomaten-Sahnesoßen Ade zu sagen und eure Pasta nahrhaft zu machen, ist Sonnenblumenkernmus.

Sonnenblkumenkernmus ist die Alternative für eure cremige Soße und aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Ein Esslöffel und Zack, fertig ist eure cremige Life-Saver Pasta, mit der cremigsten pflanzlichen Soße auf der Welt.

Kennt ihr das, man kommt nach Hause und hat eigentlich keine Lust zu kochen, etwas Gesundes braucht jetzt einfach zu viel Zeit. Quatsch, diese Life-Saver Pasta ist voller guter Nährstoffe und dabei noch fix gemacht! Ihr werdet sehen, die wird sich bei euch in die Küche einbürgern wie Essig und Öl. Die cremigste Tomatensoße und das ganz ohne Sahne sondern nur aus pflanzlichen Zutaten. Was das mit Sonnenblumenkernen zu tun hat und wieso die Pasta euer Leben verändert erfahrt ihr hier.

Pasta eignet sich super als Life Saver Gericht, da man eigentlich in die Soße all das geben kann, was man noch so im Gemüsefach findet.

Für solche stressige Momente habe ich eigentlich immer ein paar gefrorene Gemüsesorten im Gefrierfach, wie Erbsen oder Brokkoli. Erstens für die grünen Vitamine und weil das auch ordentlich Zeit spart.

Statt Weizennudeln benutze ich in der Regel immer Vollkornnudeln oder schonmal Nudeln aus Linsen oder Kichererbsen probiert? Die perfekte Alternative zu leeren Kohlenhydraten und die Portion Ballaststoffe für euer gesundes und wertvolles Essen. Also beim nächsten Pastakauf einfach mal zur vollwertigeren Variante greifen, denn der Pasta Spaß bleibt trotzdem erhalten.

 

Wieso diese Pasta besser ist?

  • Vollkornprodukte liefern Ballaststoffe
  • Sonnenblumenkerne liefern Magnesium, Eiweiß und Eisen. Sie schützen außerdem unser Herz

 

Kennt ihr das, man kommt nach Hause und hat eigentlich keine Lust zu kochen, etwas Gesundes braucht jetzt einfach zu viel Zeit. Quatsch, diese Life-Saver Pasta ist voller guter Nährstoffe und dabei noch fix gemacht! Ihr werdet sehen, die wird sich bei euch in die Küche einbürgern wie Essig und Öl. Die cremigste Tomatensoße und das ganz ohne Sahne sondern nur aus pflanzlichen Zutaten. Was das mit Sonnenblumenkernen zu tun hat und wieso die Pasta euer Leben verändert erfahrt ihr hier.

20 Minuten Pasta mit cremiger Tomatensoße

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 250 g Vollkornpenne
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 5-6 getrocknete Tomaten optional
  • 2 Karotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Cup Erbsen TK
  • 1-2 TL Gemüsebrühe
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 EL Sonnenblumenkernmus
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Reissirup
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Anleitungen

  • Wasser für die Nudeln vorbereiten und zum kochen bringen. In einer großen Pfanne Olivenöl bei geringe Hitze erwärmen.
  • Knoblauch schälen und Karotten waschen. Knoblauch hacken und Karotten und getrocknete Tomaten in Scheiben schneiden. Den Basilikum ebenfalls grob hacken.
  • Nun Karotten, Knoblauch und die getrockneten Tomaten in der Pfanne andünsten. Nach ein paar Minuten Tomatennmark hinzugeben, kurz anbraten und alles vermengen.
  • Die Pasta mit Salz in das kochende Wasser geben. Die Gemüse-Knoblauchmischung in der Pfanne mit dem Wasser ablöschen und die Gemüsebrühe dazu geben. Kurz bei hoher Hitze köcheln lassen.
  • Die gestückelten Tomate aus der Dose zur Soße hinzugeben, den Reissirup, sowie das Sonnenblumenkernmus. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken kurz köcheln lassen . 
  • Nun die TK-Erbsen und den Basilikum hinzugeben und bei mittlere Hitze noch etwas köcheln lassen. Die Nudeln abgießen und Portionsweise in einen Teller geben.
  • Die Soße auf die Nudeln geben und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Guten Appetit.

Notizen

Statt Reissirup funktioniert auch Agavendicksaft.
Getrocknete Tomaten geben der Soße einen wundervollen, vollmundigen Geschmack, können aber auch weggelassen werden.

Mehr Pasta Gerichte, hier gehst zu meiner Kürbispasta.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply