Rezept: Vegane und glutenfreie Bananen-Chia-Pancakes mit Blaubeeren und Mandelmus

24. August 2018

Gibt es eine bessere Idee als Sonntagsfrühstück im Bett? Ganz klar nein, denn es lässt sich am besten mit diesen super gesunden, veganen zucker- und glutenfreien Pancakes starten. Klingt nach viel, schmeckt nach wenig! Alles Quatsch, die sind so lecker und da ist die Sünde so klein, das eine zweite Portion definitiv drin ist. Einen guten Start in den Tag hilft uns definitiv kleine Hürden des Alltages zu bewältigen, darum ist es umso wichtiger mit guten Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien in den Tag zu starten. Diese Pancakes können gerne nach Belieben noch mit Süßungsmittel, wie Honig, oder Agavendicksaft verfeinert werden, aber um so weniger Zucker umso gesünder und die Banane gibt den Pancakes eine wunderbare natürliche Süße, also ausprobieren, dann urteilen!

 

Zutaten:

(für 1-2 Personen)

Halber Cup Buchweizenmehl

 ¼ Cup Mandelmilch

 2 TL Chiasamen

Zimt nach Geschmack

Vanilleextrakt nach Geschmack

1 große Banane

1/2 TL Backpulver

Spritzer Sprudelwasser

 

Und so einfach geht’s:

Die Banane in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken, lässt sich auch im Mixer pürieren, aber wenn es so ein bisschen chunky ist, mag ich es am liebsten. Danach das Buchweizenmehl, für die glutenfreie Variante verwenden, lässt sich aber natürlich auch mit jedem anderen Mehl super zubereiten. Das Backpulver dazugeben, den Zimt und das Vanilleextrakt. Alles gut mit der Mandelmilch vermengen und die Chiasamen dazufügen, ein weiteres Mal umrühren und für 10min stehen lassen, so können die Chiasamen aufquellen. Ein Spritzer Sprudelwasser zum Schluss dazugeben, macht das ganze nochmal fluffiger, und fertig ist der Teig.

Falls der Teig zu dünn oder Dick sein sollte, variiert einfach mit Mandelmilch und Mehl, bis zur perfekten Konsistenz. Eine beschichtete Pfanne mit Öl eurer Wahl erhitzen, ich nehme immer ganz gerne Kokosöl, gibt nochmal einen tollen Geschmack, und ein bis zwei Esslöffel des Teiges für einen Pancake in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten. Die Pancakes lassen sich super im Backofen bei 100°C bei Ober unter Hitze warmhalten.

Danach mit frischen Blaubeeren und einem Esslöffel Mandelmus servieren und Guten Appetit!

Oder für die süße Variante vielleicht etwas Ahornsirup?

 

So kann jeder Sonntag starten, gutes mampfen!

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply